top of page
Ergotherapie für Menschen mit psychischen Herausforderungen
  • Depressionen

  • Angststörungen

  • Belastungskrisen

  • soziale Isolation

  • Erledigungsblockade

  • Stressfolgeerkrankungen

  • ADHS im Erwachsenenalter

  • psychosomatische Erkrankungen

Angebot

Angebot

Wieder ins Handeln kommen

Schritt für Schritt * Anstehendes anpacken * den Alltag meistern * sinngebende Wochenroutine entwickeln

wieder in Kontakt kommen mit sich und anderen * sich regulieren, um handlungsfähig zu werden

Ressourcen aktivieren

Ressourcen aktivieren

zur Ruhe kommen

staunen, was möglich ist

sich selbstwirksam erleben

im "Hier und Jetzt" ankommen

entdecken, was Freude bereitet

ausdrücken, was im Inneren erlebt wird

Bedürfnisse und Grenzen wahrnehmen

Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen wahrnehmen und einordnen

ADHS / Erledigungsblockade

ADHS / Erledigungsblockade

Psychoedukation

Entscheidungen treffen

Umgang mit Impulsivität

Vorsätze umsetzen

Blockade überwinden

Nervensystem regulieren

priorisieren statt "Alles oder Nichts"

positiver / negativer Hyperfokus

Informationen

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie stellt die Handlungs-fähigkeit des Menschen in den Mittelpunkt. Sie trägt zur Verbesserung der Gesundheit und zur Steigerung der Lebensqualität bei. Sie befähigt Menschen, an den Aktivitäten des täglichen Lebens und an der Gesellschaft teilzuhaben.

Wo findet die Therapie statt?

Um so alltagspraktisch wie möglich zu arbeiten findet die Therapie vorzugsweise bei Ihnen zu Hause oder unmit-telbar im Alltagsgeschehen statt. Sie kann aber auch in einem Therapieraum, Kreativ-atelier oder draussen in der Natur stattfinden.

Ergotherapie ist eine Leistung der Grundversicherungen. Es wird eine ärztliche Verordnung benötigt. Die Therapie kann aber auch selbst gezahlt werden.

Finanzierung
Über mich
Daniela Oester

   Fort- und Weiterbildungen

  • Handlungsorientierte Therapie bei Erledigungsblockade, Ruth Joss

  • ADHS Training für Erwachsene nach Prof. Lauth

  • Schematherapie Grundkurs

  • lösungsorientierte Gesprächsführung

  • MOHO (Modell of human occupation)

  • ZRM (Zürcher Ressourcen Modell), Maja Storch

  • Universitätslehrgang Gartentherapie, Donau-Uni Krems (A)

  • Nachträglicher Titelerwerb / SRK - Anerkennung

  • Bobath Grundkurs

  • Affolter

Daniela Oester (-Breitweg)

*1984, Ergotherapeutin seit 2005,

verheiratet, 2 Töchter, im Züri Oberland zu Hause

Meine Kreativität lässt mich verschiedene Methoden verbinden und anwenden.

Es macht mir Spass, schlummernde Ressourcen aufzuspüren und individuell zu stärken.

Mitgliedschaften

Ergotherapieverband Schweiz

adhs 20plus / elpos

Schweizerische Fachgesellschaft für Gartentherapie

Meine beruflichen Stationen

aktuell:

selbstständige Ergotherapeutin

im Züri Oberland zwischen Zürich

Bauma und Rapperswil-Jona

Ergotherapeutin im Vertretungspool

Clinenia Schlössli AG

2022-2023

Die Ergopraxis beim Bahnhof Bern

ADHS im Erwachsenenalter/ Erledigungsblockade

2017-2023

Clienia Schlössli, Privatklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Psychosomatik  und Akutpsychiatrie

2014-2016

KZU, Kompetenzzentrum Pflege und Gesundheit Bassersdorf

Geriatrie / Gartentherapie

Volunteer Aufenthalt New York / Hawaii

Gartentherapie

2009-2014

Zürcher Höhenklinik Wald

Neurologische Rehabilitation

2006-2009

Praxis für Ergotherapie

Pädiatrie, Neurologie

Kontakt
bottom of page